Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Zweifamilienhaus

Hildesheim (ots) - Giesen. Unbekannte versuchten gestern am frühen Abend in ein Zweifamilienhaus in der Emmerker Str. einzubrechen. Dazu hatten sie bereits 13 Mal vermutlich mit einem Schraubendreher an der Terrassentür angesetzt, um sie aufzuhebeln. Die Terrassentür hielt glücklicherweise dem Versuch stand, so dass die Täter unverrichter Dinge das Weite suchten. Der angerichtete Schaden an der Tür beläuft sich dennoch auf ca. 500 EUR. ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt Nuran Heim Telefon: 05066 / 985-0 http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: