Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Autofahrer fährt in Schlangelinien über die B 6

    Hildesheim (ots) - Kl. Förste. Weil ein 37-Jähriger mit seinem Auto in Schlangelinien auf der B 6 in Höhe Gleidingen zwei Zeugen auffiel, muss er für die nächste Zeit sein Auto stehen lassen. Es war Sonntag, gg. 18.40 Uhr, als zwei Polizeibeamte privat auf der B 6 in Rtg. Hildesheim unterwegs waren. In Höhe Gleidingen fiel ihnen plötzlich ein VW LT auf, der    in Schlangenlinien vor ihnen herfuhr. Aus dienstlicher Erfahrung ahnten sie, dass der Fahrer eventuell alkolisiert sein könnte. Im gebührenden Abstand folgten sie dem 37-Jährigen. Da sie selber kein Blaulicht auf ihrem Privatwagen hatten, um den "Verdächtigen" anzuhalten, riefen sie über ihr Handy die Kollegen der Sarstedter Polizei an. Diese machten sich auf den Weg und trafen  die  beiden Zeugen in Kl. Förste vor dem Haus des 37-Jährigen an, der mittlerweile seinen Pkw abgestellt hatte  und ins Haus gegangen war. Die Sarstedter Kollegen klingelten an der Haustür und trafen den 37-Jährigen im Hause an. Eine Überprüfung am tragbaren Alcomaten ergab einen Wert von 1,92 Promille. Da der 37-Jährige angab, nach der Fahrt noch Alkohol getrunken zu haben, wurden gleich zwei Blutprobenentnahmen angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuram Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: