Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Parkautomaten halten Stand

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (rowe.) Zwischen Samstag, 28.01. und Montag, 30.01. ist in Hildesheim an zwei gebührenpflichtigen Parkplätzen im Innenstadtbereich von bislang unbekannten Tätern versucht worden, zwei Parkautomaten aufzubrechen. Betroffen sind die Parkautomaten an den Parkplätzen an der Straße Kurzer Hagen und an der Kantorgasse. Die Einbrecher versuchten die durch Schlösser gesicherten Automaten aufzubohren. Dies gelang ihnen jedoch nicht. In einem der Schlösser blieb sogar ein Bohrer stecken. Hinweise nimmt die Polizei in Hildesheim unter Telefon: 05121/939115 entgegen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: