Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: PKW-Aufbrecher festgenommen

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Mittwoch, 18.01.2006, 14.15 Uhr, konnte von der Polizei in Hildesheim, Bahnhofsallee, Höhe ehemaliges Möbelhaus Schwetje, ein 24-jähriger Pkw - Aufbrecher festgenommen werden. Der Mann stammt aus Serbien Montenegro. Ein zweiter Mittäter konnte unerkannt flüchten. Ein Auslierferungsfahrer parkte seinen Firmenwagen gegenüber  dem Hause eines Kunden. Das mobile Navigationsgerät ließ er in der   Halterung am Armaturenbrett stecken. Hierauf sahen es die beiden Pkw-Aufbrecher ab, die an den geparkten Fahrzeugen vorbeigingen und in diese hineinschauten. Das fiel wiederum Zeugen auf, die Verdacht schöpften und die Polizei informierten. Zwischenzeitlich gingen die Aufbrecher noch einen Schritt weiter. Mit einem spitzen Gegenstand stachen sie in das Türschloß der Beifahrertür des Firmenwagens. Es gelang ihnen , die Tür zu öffnen. Dann griffen  sie nach dem Navigationsgerät. Zu diesem Zeitpunkt fuhr auch schon die erste Streifenwagenbesatzung in die Bahnhofsallee ein. Der 24-jährige wurde vorläufig festgenommen. Sein Begleiter entkam. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: