Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Fleischerei

Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Eine böse Überraschung erlebten die Beschäftigten eines Fleischereibetriebes in Hildesheim, Dammstraße. Als die ersten Verkäuferinnen am Samstagmorgen, 05.30 Uhr, mit ihrer Arbeit beginnen wollten, mußten sie feststellen, dass Einbrecher über Nacht durch ein Oberlichtfenster in das Geschäft eingestiegen waren. Im Laden fanden die Einbrecher ein bischen Wechselgeld, das sie einsteckten. Ferner wurde das auf dem Verkaufstresen stehende Sparschwein gestohlen. Darin sollen sich etwa 70 Euro befunden haben. Zu alledem schmissen die Täter im Verkaufsraum auch noch mit Lebensmitteln um sich, was zusätzliches Aufräumen kurz vor Geschäftsbeginn erforderlich machte. ots Originaltext: Polizei Hildesheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621 Rückfragen bitte an: Polizei Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Telefon: 05121/939104 Fax: 05121/939204 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/ Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: