Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit gestohlener EC-Karte 2500 Euro erbeutet.

POL-HI: Mit gestohlener EC-Karte 2500 Euro erbeutet.
Unbekannter Geldabheber 1

    Hildesheim (ots) - Alfeld (clk.) Die Polizei Alfeld bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche und Identifizierung eines bislang unbekannten Diebes.

    Bereits am Freitag, 19.08.2005, zwischen 11.45 und 11.50 Uhr, wurde in Alfeld, Ziegelmasch, im dortigen Supermarkt EXTRA, einer 83-jährigen Rentnerin aus Alfeld die Euroscheckkarte gestohlen. Wie die Polizei ermitteln konnte, erbeutete der unbekannte Dieb zunächst das Portemonnaie der Geschädigten, entnahm dann die darin befindliche Euroscheckkarte. Außerdem  fand er einen Zettel in der Geldbörse vor, auf dem die PIN aufgeschrieben war. Danach legte der Täter das Portemonnaie samt Zettel wieder zurück in die Tasche der Rentnerin. Der Täter hatte in den folgenden Tagen leichtes Spiel, sich am Konto der Geschädigten zu bedienen. Am 19.08.05, 12.00 Uhr, hob er mit der kurz zuvor entwendeten Karte 1000 Euro und um 12.01 Uhr 500 Euro vom Konto der Geschädigten am Geldautomaten  der Sparkasse Hildesheim in  Alfeld, Burgfreiheit 4, ab. Bei diesem Vorgang  wurde er videografiert. Am Samstag, den 20.08.05, 00.05 Uhr kam es Hannover, Commerzbank am Kröpke, dortiger Geldautomat, zu einer dritten Abhebung über 500 Euro und am Sonntag, den 21.08.05, 08.41 Uhr zu einer vierten über 500 Euro.

    Festgestellt wurde der Diebstahl der EC-Karte am Dienstag, den 23.08.05, als sich die Geschädigte mit ihrer Tochter bei der Hauptstelle der Sparkasse Hildesheim / Alfeld Kontoauszüge holen wollte. Auf Nachfrage am Schalter teilte man beiden mit, dass das Konto überzogen sei.

    Aufgrund des vorliegenden Fotos kann der Mann wie folgt beschrieben werden : ca. 25 - 35 Jahre, ca. 180 cm groß, bekleidet mit hellem (rosafarbig) längsgestreiftem, kurzärmeligen Hemd, blaue abgewaschene Jeans, rot/weiße Adidas-Turnschuhe, mit Brille und Anglerhut. Hinweise an PK Alfeld, Tel. 05181 / 91160.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: