Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Fußgänger angefahren

    Hildesheim (ots) - Beim Überqueren der Fahrbahn sollte man sich vielleicht nicht völlig darauf verlassen, dass alle Verkehrsteilnehmer das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage wahrnehmen. Diese schmerzliche Erfahrung musste gestern am frühen Nachmittag ein 40-jähriger Hildesheimer machen, der die Alfelder Straße überqueren wollte. Eine Autofahrerin hatte das Rotlich nicht bemerkt, ihr Pkw erfasste den Fußgänger. Der Hildesheimer wurde nur leicht verletzt.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: