Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Schlägerei endet tödlich

    Hildesheim (ots) - Hildesheim ( clk. ) 8 Beamte des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Hildesheim ermitteln seit dem heutigen Nachmittag in einer Schlägereisache, die für einen der Beteiligten tödlich ausging. Der genaue Hergang steht momentan noch nicht fest. Die Ermittlungen sind in vollem Gange.

    Um 16.15 Uhr meldete sich bei der Leitstelle der Hildesheimer Polizei ein 44 Jahre alter Hildesheimer. Er gab an, von einem Bekannten mehrmals in Gesicht geschlagen worden zu sein. Als die erste Funkstreifenwagenbesatzung wenig später am Einsatzort im Sachsenring vor dem Haus 10 in der Hildesheimer Nordstadt eintraf, befand sich der Anrufer wieder auf der Straße. Der vermeintliche Bekannte, ein 62-jähriger Hildesheimer, lag ohne Bewußtsein im Bereich des genannten Hauses.  Nach ersten Ermittlungen und vorliegenden Zeugenaussagen war  es vor dem Haus zwischen den beiden Beteiligten, die angetrunken gewesen sein sollen,  zu einer massiven Schlägerei unter Einsatz der Fäuste gekommen. Hierbei sei der 62-jährige plötzlich leblos am Boden liegen geblieben. Anlaß der Schlägerei seien Geldschulden des 44-jährigen bei seinem Bekannten gewesen. Der am Vorfallsort eingesetzte Notarzt leitete sofortige Reanimationsmaßnahmen ein. Der bewußtlose 62-jährige wurde in ein Hildesheimer Krankenhaus eingeliefert. Hier konnte aber nur noch der Tod festgestellt werden. Zur Todesursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Nähere Ergebnisse erwarten die Ermittler durch die für morgen durch die Staatsanwaltshaft Hildesheim angesetzte Obduktion. Der 44-jährige wurde zunächst vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird im Moment wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes  ermittelt. Ob ein Haftbefehl beantragt werden kann, hängt im wesentlichen von den weiteren Ermittlungen und dem Obduktionsergebnis am morgigen Tag ab.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: