Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 14-jähriger seilt sich ab

    Hildesheim (ots) - Hildesheim ( clk. ) Am Dienstag, 11.10.2005, 19.10 Uhr, hatte die Polizei einen ungewöhnlichen Einsatz in der Hildesheimer Südstadt zu bewältigen. Nach bester Gefängnisausbruchsmanier seilte sich nach einer Meinungsverschiedenheit mit den Eltern ein 14-jähriger Junge aus seinem Zimmerfenster aus 10 Metern Höhe aus dem 2. Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses ab. Hierzu knotete er Bettlaken und Handtücher zusammen und verschwand. Um 21.30 Uhr endete das Versteckspiel des jungen Mannes. Er wurde durch die Polizei in der Nähe seines Zuhauses gefunden. Nach einem klärenden Gespräch wurde er in die Obhut seiner Eltern übergeben.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: