Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannter schießt mit Luftdruckmunition auf Passanten

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (clk.) Am Samstag, 10.09.2005, zwischen 20.30 Uhr und 21.00 Uhr, schoß ein noch unbekannter Täter mit Luftdruckmunition auf ahnungslose Passanten. Tatort ist die Hildesheimer Schuhstraße, dort wo die Fußgängerzone beginnt.

    Um 20.30 Uhr herrschte hier noch reger Fußgänger- und Fahrzeugverkehr. Die Nacht hatte gerade begonnen. Doch dann wurde die  Polizei darüber informiert, dass einige Passanten, die sich im Bereich der Firmen Intersport Eisholz und gegenüberliegend bei der Buchhandlung Decius aufgehalten haben, von einem unbekannten Täter beschosssen worden seien. Von Zeugen wurde am Einsatzort  ein Diabolo Geschoß übergeben, das aus Luftdruckwaffen verschossen werden kann. Getroffen wurden  zwei 15-jährige Mädchen, ein 17-jähriger Jugendlicher und eine 43-jährige Frau, alle aus Hildesheim. An Verletzungen waren den Mädchen Prellungen an Beinen und Bauch, bei dem Jugendlichen ein Abruck am  Oberarm und bei der Frau eine Hautabschürfung am Oberkörper feststellbar. Ein weiterer Jugendlicher sei am Rücken getroffen worden und habe leicht geblutet. Nach ersten Hinweisen von Passanten sollte der Schütze aus dem Hause gegenüber " Intersport Eisholz " geschossen haben. Noch während das Haus überprüft wurde, fielen weitere Schüsse. Als vermeintlichen Standort des Schützen lokalisierte man nun das Eckhaus Schuhstraße / Scheelenstraße. Auch dieses Gebäude wurde umgehend durchsucht, ohne jedoch Erfolg zu haben. Die Geschädigten kamen mit dem Schrecken davon, eine ärztliche Versorgung war in keinem Fall notwendig. Der verletzte Jugendliche, dessen Personalien nicht festgestellt werden konnten, und auch Zeugen des Voirfalles werden gebeten, sich mit der Polizei Hildesheim in Verbindung zu setzen. Tel.: 05121-939115.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: