Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brüderpaar wirft mit Eiern und Kartoffeln

    Hildesheim (ots) - Brüderpaar wirft mit Eiern und Kartoffeln

    Hildesheim (mü):  Am gestrigen Nachmittag hielt sich ein Brüderpaar aus der Gemeinde Söhlde in der Hildesheimer Innenstadt auf. Die 23 und 27 Jahre alten Brüder kauften im Lebensmittelmarkt der Galeria Kaufhof u. a. Eier und Kartoffeln ein. Anschließend gingen sie ins oberste Parkdeck des Kaufhauses, wo sie ihr Fahrzeug abgestellt hatten. Sie warfen aus Übermut und langer Weile die Kartoffeln und die Eier in die Fußgängerzone. Eine der Kartoffeln traf eine Passantin am Kopf. Sie wurde dadurch leicht verletzt. Gegen beide wird nun wegen Körperverletzung ermittelt. Mögliche Geschädigte, die bisher keine Anzeige erstattet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Hildesheim in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizei Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizei Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle

Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: