Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld Schutzplanke beschädigt und geflüchtet

Hildesheim (ots) - Alfeld Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht kam es Am Freitagmittag, 11.08.2017, zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr kam mit seinem Fahrzeug, vermutliche einem LKW, die B 3 von Delligsen kommend in Richtung Alfeld. Kurz vor dem Ortseingang Gerzen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke. Diese wurde dadurch seitlich weggedrückt und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben könne, werden gebeten sich bei der Polizei Alfeld, Tel: 05181/91160 zu melden./tsc

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: