Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Erneuter Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Sarstedt

Hildesheim (ots) - Sarstedt-Voss-Str. / Giebelstiegstr. (fm)

Bereits am Montag, 08. Mai 2017, gegen 14:20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines 68-jährigen Rollerfahrers aus Sarstedt. Dieser befuhr die Voss-Straße in Richtung Giften, An der Einmündung Giebelstiegstraße stand bzw. fuhr ein schwarzer Passat, der in die Voss-Straße einbiegen wollte. Es kam zu einem Verkehrsunfallgeschehen, bei dem der 68-jährige stürzte und sich erheblich verletzte. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen werden weitere Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang oder auch zur Position der Kraftfahrzeuge machen können. Ihre Angaben werden zunächst fernmündlich vom PK Sarstedt, Tel. 05066-9850, aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: