Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Buntmetalldiebstahl

Hildesheim (ots) - Harsum - Borsum (TK) In der Zeit von Freitag, 02.06.17, 15.00 Uhr, bis Freitag, 09.06.17, 17.30 Uhr, gelangten unbekannte Täter mit einem Fahrzeug auf das Gelände der ehemaligen Autowerkstatt an der K 202 zwischen Asel und Borsum. Hier demontierten sie von einem leerstehenden Gebäude ca. 20 Meter Dachrinnen und 12 Meter Fallrohre. Der Abtransport erfolgte vermutlich mit dem mitgeführten Fahrzeug. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: