Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlazbtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Montag, d. 25.01.2016, 15:47 Uhr 31061 Alfeld, Neue Wiese 2, Höhe Fa.Hammer

Der unbekannte Führerer eines Kraftfahrzeuges beschädigte vermutlich beim Rangieren auf dem Parkstreifen neben der Fahrbahn den Begrenzungspfahl für Straßenlaternen. Der Pfahl wurde verbogen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle. ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ist z.Zt. nicht bekannt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: