Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 31162 Bad Salzdetfurth, Solebadstraße, Parkplatz am Thermalbad Gaunerpärchen entwendet Mobiltelefon

Hildesheim (ots) - leo. Zwei bisher unbekannte Täter haben am 28.05.2015, vormittags zwischen 11:00 und 12:00 Uhr, die Hilfsbereitschaft eines älteren Ehepaars schamlos ausgenutzt. Der Mann und die Frau betraten das auf dem Wohnmobilstellplatz am Thermalbad geparkte Wohnmobil der beiden Geschädigten, um sich angeblich den Weg nach Salzgitter beschreiben zu lassen. Sie drängten den 77-jährigen Wohnmobilbesitzer zur Seite und lenkten dessen 76-jährige Ehefrau mit einer mitgebrachten Landkarte ab. Als die Täter das Fahrzeug nach etwa fünf Minuten wieder verließen, fehlte das Mobiltelefon des Ehepaars.

Beide Täter gaben vor, der deutschen Sprache nicht mächtig zu sein; vermutlich unterhielten sie sich in einer osteuropäischen Sprache. Sie konnten von den Geschädigten beschrieben werden:

Beide sind um die 50 Jahre alt und trugen zur Tatzeit lange Hosen. Die Frau hat lange schwarze Haare und ein volles Gesicht. Sie ist ca. 160 cm groß und vollschlank. Ihre Gesichtzüge sollen asiatisch, vielleicht philippinisch, gewirkt haben.

Ihr Begleiter ist ca. 170 cm groß und schlank. Er hat ein hageres, unrasiertes Gesicht ("Ein-Tage-Bart") und kurze, schwarze Haare. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Ledermütze. Wie die Täter zum Tatort kamen und wie sie den Parkplatz wieder verlassen haben, ist nicht bekannt.

Die Täter könnten auch anderen Besuchern des Thermalbads oder der Kuranlagen aufgefallen sein. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat in Bad Salzdetfurth, Tel.: 05063/901 0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: