Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Stein zerstört PKW-Scheibe

Hildesheim (ots) - Gemarkung Giesen (Fre.). Am 13.05.15, 14:25 Uhr, befuhr ein 41-Jähriger aus Söhlde mit seinem PKW Opel Astra die L 460 aus Richtung Rössing kommend in Richtung der B 1. Nach Passieren der B 1- Unterführung wurde plötzlich durch einen unbekannten Gegenstand die Frontscheibe getroffen und zerstört. Ein aufgewirbelter Stein scheidet laut Aussage des Fahrzeughalters aus. Verdächtige Personen wurden in unmittelbarer Nähe nicht festgestellt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 05066-9850 mit der Polizei Sarstedt in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: