Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw überschlagen, Fahrer schwerverletzt Gemarkung Sarstedt/OT Hotteln (Wei)

Hildesheim (ots) - Am 14.05.15, geg. 05:35 Uhr befuhr ein 39jähriger Nordstemmer mit seinem Pkw Audi Cabrio die L 410 aus Ingeln kommend in Richtung Hotteln.Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung geriet er ausgangs einer Linkskurve in das rechtsseitige Schotterbett und touchierte zunächst einen Baum leicht, einen weiteren aber fast frontal. Das Fahrzeug drehte und überschlug sich und kam schließlich nahezu 100 Meter nach dem ersten Abkommen von der Fahrbahn auf einem Feld auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der allein im Fahrzeug befindliche Halter wurde durch einen später an der Unfallstelle vorbeifahrenden Pkw Fahrer schwerverletzt im Graben gefunden. Es entstand erheblicher Schaden an den Bäumen. Das Cabrio wurde völlig zerstört. Gesamtschaden ca. 20000 Euro. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: