Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (raa) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Montag, d. 24.11.2014, in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr 31061 Alfeld, Burgfreiheit 5 -rückwärtiger Parkplatz/Zufahrt nur vom Südwall möglich Ein 37-jähriger Einwohner aus Barsinghausen stellte seinen Firmenwagen berechtigt auf dem o.a. Parkplatz innerhalb einer markierten Fläche ab. Gegen 16:30 Uhr stellte sein Mitarbeiter eine frische Schramme/Kratzer im hinteren rechten Bereich (Stoßstange/Kotflügel) des Fahrzeuges fest. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer muss beim Ein- oder Ausparken in die rechts neben dem Firmenwagen vorhandene Parklücke diesen berührt und den Schaden verursacht haben. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca. 1000,-- Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: