Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 55 - jähriger Mercedesfahrer tödlich verunglückt - Nordstemmen

Hildesheim (ots) - Nordstemmen(fm) - Am 14.11.2014, gegen 6:30 Uhr fuhr ein 55-jähriger Hildesheimer mit seinem Mercedes auf der L 460 aus Emmerke kommend in Richtung Nordstemmen. Auf gerader Strecke ist der Mercedes in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden, mit Kies beladenen LKW-Gespann zusammen gestoßen.

Feuerwehren der umliegenden Ortschaften befreite den eingeklemmten Fahrer, der jedoch an der Unfallstelle verstarb. Der 39 - jährige Lkw-Fahrer aus Hildesheim kam leicht verletzt in ein Hildesheimer Krankenhaus. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Kraftfahrzeuge blieb die L 460 zwischen B1 und Calenberger Landstraße den ganzen Tag gesperrt. Warum der Mercedesfahrer nach links in den Gegenverkehr fuhr, konnte bisher nicht ermittelt werden. Die Polizei in Sarstedt sucht weitere Unfallzeugen, die sich bitte telefonisch unter 05066-9850 melden sollen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: