Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (raa) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Montag, d. 31.03.2014, 22.00 Uhr bis 1.04.2014, 09.00 Uhr 31061 Alfeld (Leine), Eimser Weg 3

Ein/eine bisher unbekannter Fahrzeugführer/in beschädigte offensichtlich beim Wenden seines/ihres Pkw den am Unfallort -der Eimser Weg ist in diesem Bereich eine Sackgasse- ordnungsgemäß geparkten PKW VW Passat eines 26-jährigen Alfelders am linken Kotflügel. Die Schadenshöhe beträgt ca. 1200,00 Euro. Der/die Unfallverursacher/in entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sonstige Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: