Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannter Angler im Stadtgebiet Bad Salzdetfurth

Hildesheim (ots) - (Lö) Am Dienstag, den 11.03.2014, gegen 15:30 Uhr, ist einem 48-jährigem Bad Salzdetfurther auf der Fußgängerbrücke, über die Lamme in der Oberstraße/Salzpfännerstraße, eine männliche Person mit einer Angel aufgefallen. Auf Ansprache, dass das Angeln hier nicht erlaubt sei und es sich um eine Straftat handele, habe die Person mit dem Angeln aufgehört. Nach einem kurzen Gespräch sei die männliche Person dann aber, ohne die Personalien anzugeben, davongelaufen. Die benutzte Angel wird dabei zurückgelassen. Der Angler wird mit ca. 40 Jahren, 180 cm, korpulente Gestalt, blonde kurze Haare, Drei-Tage-Bart, mit einem grau-roten Arbeitseinteiler und grauem T-Shirt bekleidet beschrieben. Gesprochen habe die Person Deutsch, ohne erkennbaren Akzent. Bei dem Bereich handelt es sich um ein Schongebiet in dem das Angeln verboten ist. Daher bittet die Polizei weitere Zeugen die Hinweise auf den Angler geben können, sich bei dem Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth, unter der Telefonnummer 05063/901-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: