Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfallflucht in Bad Salzdetfurth, Mauerpfosten angefahren

Hildesheim (ots) - (bur) Am 07.03.2014, gegen 21.10 Uhr, kam es in der Mühlenstraße in Bad Salzdetfurth zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der ein Mauerpfosten zu einer Grundstückszufahrt stark beschädigt wurde. Durch den Anprall des flüchtigen PKW sollte dieser stark am vorderen linken Kotflügel beschädigt worden sein. Knallzeugen bemerkten beim Einsteigen in Ihr Auto einen lauten Knall in der Mühlenstraße und sind sofort in die Richtung gegangen. Sie konnten jedoch nur in einiger Entfernung einen dunklen Kleinwagen, vermutlich Opel Corsa erkennen, der kurz anhielt und dann weiterfuhr. Anschließend sahen sie den stark beschädigten Mauerpfosten und verständigten die Polizei. Hinweise auf einen stark beschädigten Kotflügel vorn links vermutlich eines dunklen Opel Corsa oder weitere Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können melden sich bitte beim PK Bad Salzdetfurth. Tel.: 05063- 901-115

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: