Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Hildesheim (ots) - Holle (Sti) Am 28.02.2014, gegen 17.50 Uhr ist es zwischen Holle und Astenbeck zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 18jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihren Pkw die K 305 in Richtung Astenbeck. In einer Linkskurve gerät sie mit ihrem Pkw ins Schleudern und kommt anschließend von der Fahrbahn ab. Die Fahrzeugführerin wird aus ihrem Pkw geschleudert und kommt auf den dortigen Bahngleisen zum liegen. Durch den Verkehrsunfall erleidet die Fahrzeugführerin schwerste Verletzungen und schwebt in akuter Lebensgefahr. Für die Dauer der Notfallbehandlung wird die Bahnstrecke zwischen Derneburg und Groß Düngen komplett gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: