Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Pkw streift parkendes Fahrzeug und flüchtet

Hildesheim (ots) - GIESEN (BD). Am 24.02.2014 in der Zeit von 10:40 bis 11:50 Uhr ereignete sich in der Rathausstraße ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher sich unerlaubt entfernte. Ein 31-jähriger Harsumer stellte den weißen Pkw Skoda seiner Firma ordnungsgemäß am Fahrbahnrand ab. Als er zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er fest, dass der Fahreraußenspiegel beschädigt war. Der Verursacher war nicht mehr vor Ort. Bei der Unfallaufnahme machte sich ein 31-jähriger Giesener bemerkbar, der einen lauten Knall gehört hatte. In diesem Moment sei ein blauer Skoda Octavia am geparkten weißen Pkw vorbei gefahren. In diesem Pkw hätte eine Frau auf dem Fahrersitz gesessen. Der Giesener konnte sich noch an Teile des Kennzeichens erinnern. An dem flüchtenden Pkw soll das Kennzeichen "HI-SG" mit drei Ziffern befestigt gewesen sein. Dieser Pkw war nach Angaben des Gieseners stadteinwärts gefahren. Die Polizei Sarstedt sucht nun weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten. Auch werden Personen gesucht, die einen blauen Skoda Octavia mit dem o.a. Kennzeichenfragment kennen. Sie werden gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 05066/9850 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: