Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (raa) Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots) - Mittwoch, d. 12.02.2014, 13.45 Uhr Gemarkung Coppengrave, Landstraße 462, aus Rtg. Hohe Warte kommend

Ein 25-jähriger Auslieferungsfahrer aus Halberstadt befuhr mit seinem Lkw die L 462 aus Rtg. Hohe Warte kommend in Rtg. Coppengrave. In einer Rechtskurve kam ihm aus Rtg. Coppengrave ein dunkler Kombi die Kurve schneidend entgegen. Um einen Zusammenstoß mit diesem Kombi zu verhindern wich der 25-jährige nach rechts aus. Dadurch kam es zu einer Berührung des rechten Außenspiegel mit einer dort auf dem rechten Seitenstreifen aufgestellten rot/weißen Bake. Nach Angaben des 25-jährigen muss der bzw. die Fahrerin des dunklen Kombi den Vorfall bemerkt haben, setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Am Lkw des 25-jährigen entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 200,00 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: