Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus (Fre.)

Hildesheim (ots) - Harsum. In der Zeit vom 30.11.2013, 12:00 Uhr - 07.12.2013, 14:00 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter auf die Rückseite vom Wohnhaus und zogen vermutlich mit einer Zange den elektrisch betriebenen Rolladen aus seiner Führung. Weitere Versuche in das Objekt zu gelangen wurden nicht unternommen. Das Wohnhaus befindet sich in der Rektor-Dorpmund-Straße. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Mögliche Hinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.-Nr.: 05066-9850.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: