Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (hen). Unfallflucht, Zeugen gesucht.

Hildesheim (ots) - 05.11.2013, 07.30 Uhr Alfeld, Walter-Gropius-Ring/Wiegandstraße Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer aus Alfeld befuhr den Walter-Gropius-Ring in Rtg. Hildesheimer Straße. Im Einmündungsbereich der Wiegandstraße wollte er nach links in diese einbiegen. Hierzu ordnete er sich links ein und gab Handzeichen. Da Gegenverkehr herrschte musste er zunächst stehen bleiben. Ein Pkw-Fahrer musste auf Grund der Situation ebenfalls hinter dem Mofafahrer anhalten. Als die Fahrbahn frei war und der Mofafahrer los fuhr, wurde er von dem hinter ihm stehenden Pkw-Fahrer überholt. Hierdurch verlor der Mofafahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam zu Fall wobei er sich leicht verletzte. Der am Unfall beteiligte Pkw-Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Alfeld unter 05181/91160 in Verbindung zu setzen. Der Schaden am Mofa beläuft sich auf ca. 200,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: