Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brand einer Strohmiete bei Freden
Kreis Alfeld - mehrere tausend Euro Schaden

Hildesheim (ots) - (agu.) Alfeld - Am Sonntag, 13.10.2013, 21.10 Uhr, wurde der örtlichen Feuerwehr der Brand mehrerer Strohballen auf einem Feld an der K 402 zwischen Wispenstein und Freden gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr standen 220 Strohballen auf einer Grundfläche von ca. 35 Meter x 6 Meter in Flammen. Die Strohmiete war mittels einer Plane vor äußeren Einflüssen geschützt. Nach den vorliegenden Umständen ist davon auszugehen, dass das Feuer von einer oder mehreren Personen gelegt worden war. Insgesamt ist eine Gesamtschaden von mehreren 1000 Euro entstanden, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wertet derzeit Spuren aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Ansgar Günther, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121/939123
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: