Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Hildesheimer Bauhof mit hohem Sachschaden - Polizei sucht Besitzer eines auffälligen Armbandes

Armband zum Einbruchsdiebstahl Bauhof Hildesheim

Hildesheim (ots) - Hildesheim (agu.) In der Nacht von Sonntag, dem 19.05.2013 auf Montag, dem 20.05.2013 sind mehrere bislang unbekannte Täter auf das Gelände des Hildesheimer Bauhofes eingedrungen und hatten dort eine Fahrzeughalle aufgebrochen.

Darin abgestellte Fahrzeuge, darunter ein Pritschenwagen und ein Streufahrzeug, wurden bewegt und ins Freie gefahren. Durch wildes Rangieren wurden zum Teil massive Beschädigungen an den Fahrzeugen verursacht. Außerdem wurde ein Pkw VW Golf aufgebrochen, die Karosserie mutwillig massiv beschädigt. Insgesamt war ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro verursacht worden.

In diesem Zusammenhang wurde durch die Polizei ein auffälliges Armband aus schwarzem Leder oder Imitat im Tatortbereich aufgefunden, das einem der Täter zuzuordnen ist. Das Armband besitzt auffällige Applikationen, es ist mit 2 Totenkopfsymbolen aus Metall und diversen Nieten verziert.

Polizeiinterne Ermittlungen haben bislang keine Hinweise zur Herkunft des Armbandes ergeben. Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat nunmehr die Öffentlichkeitsfahndung zugelassen. Hinweise auf den möglichen Eigentümer des auffälligen Armbandes nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05121-939-115 entgegen. Foto Polizei

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Ansgar Günther, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121/939123
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: