Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Brandstiftung an einer Holzbrücke

Hildesheim (ots) - Brandstiftung an einer Holzbrücke Sarstedt (Ko). Am Samstag den 31.08.2013, gegen 01:30 Uhr, wurde von einer Polizeistreife eine ca. 12 Meter lange, brennende Holzbrücke, in der Nähe der Klärteiche in Hotteln, festgestellt. Da die Brücke an zwei verschiedenen Stellen brannte, geht die Polizei von einer Brandstiftung aus. Das Feuer konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Hotteln schnell gelöscht werden.Die Höhe des Schadens wird auf ca. 500 Euro geschätzt. Über die genaueren Umstände der Inbrandsetzung, kann die Polizei Sarstedt derzeit noch keine Angaben machen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 05066-985-0 bei der Polizei Sarstedt zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: