Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD(hek)Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

Hildesheim (ots) - (Alfeld) Am Dienstagmorgen ereignete sich in der Heinzestraße in Alfeld ein Verkehrsunfall. Nach Zeugenaussagen fuhr ein 76-jährige aus Alfeld mit ihrem Pkw rückwärts aus ihrer Garage und prallte dann gegen eine dortige Grundstückseinfriedung, die auf einer Länge von ca. 3,60 m beschädigt wurde. Anschließend setzte sie auf der Fahrbahn zweimal zurück und stieß dabei zweimal gegen den zum Parken abgestellten Pkw eines 34-jährigen Alfelders und beschädigte diesen an der Stoßstange und am Kotflügel. Ohne sich um die entstandenen Schäden zu kümmern entfernte sie sich von der Unfallstelle. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst erfolglos. Schließlich teilten Zeugen mit, dass die 76-jährige wieder zu Hause sei, wo sie auch angetroffen wurde. Bei der Kontrolle wurde dann festgestellt, dass sie unter Alkoholeinfluss stand. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und es wurde gegen die Alfelderin ein Strafverfahren wegen Unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle und Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt geschätzte 8500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: