Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Hildesheim (ots) - Sarstedt(TK) Am 23.07.13, gegen 16.15 Uhr, fuhr ein 46-jähriger Harsumer mit seinem Pkw, von der B 6 (sog. Nullpunkt) kommend, in Richtung Helperder Straße / Breslauer Straße in Sarstedt. Die dortige Lichtzeichenanlage zeigte für ihn Grünlicht. Als er nach links in die Breslauer Straße einbiegen wollte, kam aus Richtung Sarstedt ein anthrazitfarbener VW Golf, der den Kreuzungsbereich bei Rotlicht befuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Harsumer stark abbremsen. Ein hinter dem Harsumer fahrender 30-jähriger aus Giesen bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf dem Pkw des Harsumers auf. Der Unfallverursacher hielt kurz an, setzte dann aber seine Fahrt in Richtung Heisede fort,ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Am Pkw des Harsumers entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro, am Pkw des Gieseners ein Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: