Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Wohnhauseinbruch mit Pkw-Diebstahl und anschließender Unfallflucht

Hildesheim (ots) - Hildesheim. (bru). Am Morgen des 13.04.13 wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in Hildesheim, Lademühlenfeld, gerufen. Dort war ein Pkw in den Zaun eines Kleingartenvereines gefahren und hatte an Zaun und Pkw einen Schaden von etwa 500,- Euro verursacht. Der Fahrer hatte das Auto samt Schlüssel zurückgelassen und war geflüchtet. Als die Beamten im Anschluß die Anschrift der Fahrzeughalterin in Hildesheim-Ochtersum aufsuchten, stellten sie an dem Wohnhaus Einbruchspuren fest. Der Eigentümer, der sich außerhalb aufhielt, konnte erreicht werden und es stellte sich heraus, dass unbekannte Täter in das Haus eingebrochen und einen Möbeltresor sowie mit einem vorgefundenen Schlüssel den Pkw entwendet hatten. Hinweise auf die Täter bestehen nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: