Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Trickdiebstahl

Hildesheim (ots) -

   SARSTEDT (BD). Eine 61-jährige Sarstedterin wurde am 09.05.2012 
Opfer von zwei Trickdieben. Die Sarstedterin betreibt ein 
Süßwarengeschäft in der Straße Hahnenstein. Gegen 18:00 Uhr betraten 
zwei Männer das Geschäft. Der eine Mann verwickelte die Sarstedterin 
in ein Kundengespräch, während der andere Mann sich unbemerkt in den 
Nebenraum begab und dort aus einem Stoffbeutel die Geldbörse 
entwendete. Beide Männer verließen dann nacheinander das Geschäft. 
Anschließend ging die Sarstedterin in den Nebenraum und stellte den 
Diebtahl ihrer Geldbörse fest. Darin enthalten waren ihr 
Personalausweis, etwas Bargeld und ihre Scheckkarte. Die Schadenshöhe
wird auf ca. 100 Euro geschätzt. Die Sarstedterin beschrieb die Täter
wie folgt: 1. Täter:
   - ca. 180 cm groß,
   - korpulente Figur,
   - kurze dunkle Haare,
   - dunkler Teint (südländisches Aussehen),
   - bekleidet mit Lederjacke, Jeanshose und dunklen Schuhen,
   - sprach deutsch mit ausländischem Akzent. 
   2. Täter: - ca. 170 cm groß, - schlanke Figur, - dunkler Teint 
      (südländisches Aussehen), - bekleidet mit Baseballkappe, weißem
      Sweatshirt mit schwarzen Ärmeln und dunkler Jeanshose. 

Wer Hinweise auf die Identität der Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/
Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: