Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kleinkraftrad mit Bauartveränderungen

Hildesheim (ots) - GIESEN (BD). Einer Polizeistreife fiel am 18.02.2012 um 22:55 Uhr auf der Hannoverschen Straße an der Ecke Industriehof ein Motorroller auf, der mit höherer Geschwindigkeit fuhr. Bei der durchgeführten Kontrolle stellten die Beamten fest, dass am digitalen Tachometer eine gefahrene Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h abgelesen werden konnte. Der 33-jährige Hildesheimer räumte auf Vorhalt ein, das Kleinkraftrad entsprechend verändert zu haben, so dass es entsprechend schnell fuhr. Eine erforderliche Fahrerlaubnis konnte der Hildesheimer nicht vorlegen. Ihm wurde die Weiterfahrt bis zur Drosselung der Motorleistung untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: