Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Hildesheim (ots) - Am 08.02.2012 gegen 07.25 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 3 im Bereich Elze ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein 44jähriger Pkw-Fahrer aus Stadtoldendorf getötet worden ist. Der Stadtoldendorfer befuhr zur o.a. Zeit die B 3 in Fahrtrichtung Alfeld, als er aus bislang unbekannten Gründen auf den Gegenfahrstreifen geriet und frontal mit dem entgegen kommenden Pkw eines 41jährigen Grünenplaners zusammenprallte. Der Stadtoldendorfer verstarb an der Unfallstelle, der Grünenplaner wurde schwer verletzt in ein Hildesheimer Krankenhaus verbracht. Neben zwei Rettungswagen und einem Rettungshubschrauber waren die Feuerwehren Eime, Banteln und Elze im Einsatz. Zur Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs wurde weiterhin ein Sachverständiger hinzugezogen. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 21.500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Elze unter Tel. 05068/93030 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/



Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: