Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Blitzeis: Pkw überschlägt sich und prallt gegen Baum, Fahrerein schwer verletzt

Hildesheim (ots) - Alfeld(hoe)- Eine 51-jährige Einwohnerin aus Grünenplan befährt am Sa., 14.01.12, gegen 09:30 Uhr, die Landesstraße 484 aus Grünenplan kommend in Richtung Gerzen. Nach dem Durchfahren eines Waldstückes gerät sie auf einer Gefällstrecke mit ihrem Pkw ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Fahrerein wird bei dem Unfall schwer verletzt und muß von den eingesetzten Feuerwehrkräften aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden. Sie wird der AMEOS-Klinik in Alfeld zur stationären Behandlung zugeführt. Neben dem Notarzt und Rettungswagen sind auch der Rüstzug der Feuerwehr Alfeld und die Feuerwehr Gerzen am Einsatz beteiligt. Lebensgefahr für die Grünenplanerin besteht nicht. Als mitursächlich zum Verkehrsunfall wird im Unfallbereich Blitzeisbildung festgestellt. Die Fahrbahn war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme spiegelglatt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 5000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: