Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Radfahrer leicht verletzt

Hildesheim (ots) - SARSTEDT (BD). Am 05.12.2011 gegen 14:25 Uhr ereignete sich in der Holztorstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 58-jähriger Radfahrer aus Sarstedt verletzt wurde. Ein 41-jähriger Sarstedter hatte seinen Pkw am Fahrbahnrand der Holztorstraße abgestellt und öffnete die Fahrtertür um auszusteigen. In diesem Moment wollte der Radfahrer am Pkw vorbeifahren und stieß mit dem Lenker gegen die geöffnete Fahrertür vom Pkw. Dadurch stürzte er auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte den Radfahrer vorsorglich in ein Hildesheimer Krankenhaus, wo er nach kurzer Behandlung wieder entlassen wurde. Am Pkw und am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: