Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbrecher erbeuten 200 neuwertige Autoreifen

Hildesheim (ots) - (clk.) Bisher unbekannte Täter sind über Nacht ( 05.12.2011, 18:30 Uhr bis 06.12.2011, 07:30 Uhr ) in einen auf der Rückseite des Gebäudekomplexes gelegenen Werkstatt- bzw. Lagerraum eines Hildesheimer Autohändlers in der Straße Daimlerring eingebrochen. Hierzu hebelten sie eines der Hallentore auf. Aus der Halle sind 200 neuwertige Autoreifen gestohlen worden. Reifengrößen und Hersteller stehen derzeit noch nicht fest. Der Schaden wird auf 20.000 EUR geschätzt. Der Spurenlage nach benutzten die Täter für den Abtransport der Reifen ein Fahrzeug, vermutlich einen LKW. Hinweise aus der Bevölkerung auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: