Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannter Fzg-Führer beschädigt Pkw und entfernt sich vom Unfallort

    Hildesheim (ots) - Alfeld (Kna): In der Zeit von Samstag, 20:30 Uhr, bis Sonntag, 12:00 Uhr, hatte ein 39-j. Alfelder seinen Pkw Hyundai, blau met., auf der Zuwegung zum FFW-Gerätehaus in Dehnsen parkend abgestellt. Als er das Fahrzeug wieder benutzen wollte, stellte er fest, dass ein z.Zt. unbekannter Fahrzeugführer, vermutl. beim Rangieren, gegen das hintere rechte Radhaus seines Pkw gestoßen war. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Geschädigte gab den Hinweis, dass dort eine Veranstaltung stattgefunden hätte. Der Schaden am Hyundai beträgt ca. 300.- Euro. Hinweise an PK Alfeld.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: