Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Kfz-Führer unter Alkohol- und Drogeneinfluß

    Hildesheim (ots) - Nordstemmen / Algermissen / Sarstedt Am Samstag, 19.09.09, gegen 00.00 Uhr, fiel einer Funkstreifenwagenbesatzung ein 45-jähriger Nordstemmer auf, der mit seinem Mofa unterwegs war. Bei einer Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Er wies eine Atemalkoholkonzentration von 1,02 Promille auf. Gegen 01.20 Uhr wurde ein 24-jähriger aus Algermissen in seinem Wohnort mit seinem Pkw kontrolliert. Auch er hatte Alkohol getrunken - 1,46 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Gegen 15.55 Uhr wurde ein 25-jähriger Nordstemmer Pkw-Fahrer in Nordstemmen angehalten und kontrolliert. Bei ihm wurde festgestellt, dass er seinen Pkw unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln geführt hat. Gegen 18.30 Uhr wurde ein 29-jähriger Sarstedter in Sarstedt von einem Zeugen beobachtet, wie er angetrunken mit seinem Pkw fuhr. Die eingesetzte Funkstreifenwagenbesatzung konnte den alkoholisierten Fahrzeugführer daraufhin ausfindig machen. Auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da ihm die Fahrerlaubnis bereits entzogen worden war. Gegen alle vier Fahrzeugführer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: