Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mit Baseballschläger attackiert

    Hildesheim (ots) - NORDSTEMMEN (BD). Am 26.04.2009 kam es um 03:55 Uhr vor einem Veranstaltungszentrum zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, wobei auch ein Baseballschläger eingesetzt worden sein soll. Zunächst war ein 17-jähriger Sarstedter mit einer anderen Person verbal in Streit geraten. Plötzlich wurde dann der 17-jährige von insgesamt 5 Personen durch Schläge und Tritte gegen den Körper attackiert. Ein 16-jähriger Giesener, der dem Sarstedter zur Hilfe eilte, wurde mit einem Baseballschläger ins Gesicht geschlagen. Dabei brach ein Schneidezahn ab. Anschließend flüchteten die 5 Personen noch vor dem Eintreffen der Polizei. Einen Transport mit dem Rettungswagen zur sofortigen Versorgung der erlittenen Verletzungen in einem Krankenhaus lehnten beide Opfer ab.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: