Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld: Zeugen zeigen "Alkoholfahrer" an

    Hildesheim (ots) - Alfeld/Coppengrave(Kna): Am frühen Ostersamstag, gegen 02.00 Uhr, wurde aus einer Gaststätte in Coppengrave der Polizei mitgeteilt, dass dort soeben ein Pkw Audi vorgefahren sei, dessen Fahrer offensichtlich erheblich alkoholisiert sei. Die eingesetzte Funkstreife konnte den Mann, 48-jährig aus dem Bereich Bodenwerder, noch vor Ort antreffen. Mehrere Gäste, welche den Vorfall beobachtet hatten, bestätigten die erste Meldung. Daraufhin entnahm ein Arzt dem Fahrer auf der Polizeidienststelle zwei Blutproben, da dieser so genannten Nachtrunk behauptete. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet - sein Führerschein beschlagnahmt. Zur Verhinderung der Weiterfahrt wurde vorübergehend sein Fahrzeugschlüssel einbehalten. Wie hoch die Alkoholbeeinträchtigung ist, steht derzeit noch nicht fest, da der Mann einen "Alkoholvortest" verweigerte.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: