Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Polizei überwacht "Roten Berg" bei Diekholzen.

    Hildesheim (ots) - (clk.) Pünktlich zu Beginn der Motorradsaison herrschte im Hildesheimer Land gutes Wetter. Das machte sich auch gleich auf den Straßen bemerkbar. Sprunghaft stieg die Zahl der Motorradfahrer als Verkehrsteilnehmer an. Für Oberkommissar Holger Schmidt von der Polizeistation Diekholzen Grund genug, die in seinem Bereich beliebte Strecke "Roter Berg " zu beobachten. Schon seit längerem prallen  hier die Interessen der Diekholzener Anwohner und die der Motorradfahrer aufeinander. Bei gutem Wetter möchten die Motorradfahrer ihr Motorrad auf der kurvenreiche Strecke ausfahren. Die Anwohner hingegen würden gerne ohne entsprechenden Lärm auf ihrer Terrasse sitzen.  Eine Interessenkollision, die nicht  so leicht zu lösen ist. Da hilft auch die Geschwindigkeitsbeschränkung von 60 KM / h und ein Überholverbot nicht viel, wenn die Maschinen im hochtourigen Bereich über die Strecke gefahren werden. Mit dem Hauptaugenmerk " Verkehrssicherheit " wurde von Schmidt und drei weiteren Kollegen der Bereich " Roter Berg " überwacht. Dabei galt es für die Beamten riskante Überholmanöver, leichtsinniges     Kurvenfahren, rücksichtsloses Fahren und nicht angepasste Geschwindigkeit als Unfallursache Nummer 1 zu erkennen und zu ahnden. Bereits am vergangenem Freitag stellte die Polizei innerhalb einer Stunde fünf Überholverstöße fest. Am Samstag waren nach knapp zweieinhalb  Stunden acht Überholverstöße und einige Fahrer registriert, die zu schnell unterwegs waren. Gegen alle sind Ordnungswidrigkeitenanzeigen geschrieben worden.  Für Oberkommissar Schmidt sind das nicht akzeptable Zahlen. Weitere unregelmäßige Kontrollen sollen folgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: