Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 4x schw. Diebstahl aus Werkstattwagen

    Hildesheim (ots) - Schellerten. gleich viermal schlagen u.T. in der Nacht zum 11.03.09 in Dingelbe (Am Brink, Königsber-Ring/ Konrad-Adenauer-Str.)und Ottbergen (Hauptstr./Bushaltestelle) zu. Drei schw. Diebstähle in Dingelbe und einer in Ottbergen. Alles aus sog. Werkstattwagen unterschiedlichster Firmen. Die Kleintransporter waren wie üblich über Nacht vor den Haustüren abgestellt worden. In allen vier Fällen fanden die jw. Mitarbeiter ihre Fahrzeuge mit eingeschlagenen Scheiben vor. Diebesgut in der Regel: Werkzeugkoffer, Laptop, Meß- und Regelinstrumente, ein mobiles Navigationsgerät und ein Notstromaggregat. Schadenshöhe zusammen ca. 9000,- Euro. Am Tatort in Ottbergen blieb ein kompletter hochwertiger Werkzeugkoffer zurück, der noch nicht zugeordnet werden konnte. Der Inhalt, also Schraubenschlüssel, Nüsse, Zangen und Knarren lagen weit verstreut auf dem Platz, so als ob sie von den Tätern auf der Flucht verloren wurden. Vermutlich wurden die Täter gestört oder wurden sogar beobachtet. Hinweise an die Polizei in Bad Salzdetfurth unter 05063 9010.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: