Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Glück im Unglück

    Hildesheim (ots) - Elze - Brandgeruch weckte am frühen Morgen des 03.03.2009, gegen 03.40 Uhr einen 20-jährigen Elzer. In einem von ihm bewohnten Zimmer im Haus seiner Eltern in der Alfelder Straße hatte das Netzteil seines im Standby-Betriebs befindlichen Röhrenmonitors Feuer gefangen. Mit vereinten Kräften gelang es, das Feuer mit Wasserflaschen und Feuerlöscher zu löschen, so dass kein weiterer Schaden am Haus enstand. Die alarmierten Feuerwehren aus Sehlde und Mehle, die mit 12 Mann am Objekt erschienen, brauchten nicht mehr einzugreifen. Der 20-jährige wurde jedoch vorsorglich dem Krankenhaus Gronau wegen des Verdachts einer leichten rauchvergiftung eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: