Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Gnädige Frau, Ihr Saxophon - das haben wir schon .

    Hildesheim (ots) - (pst) Man kann den Polizisten der Hildesheimer Innenstadtwache nun mal kein u vor ein a machen. Ein auf Streife befindlicher Hauptkommissar  kontrollierte am Mittwochnachmittag, 25.02.2009, auf der Fußgängerzone  an der Jakobikirche zwei 16 und 17-Jährige Jugendliche  mit Migrationshintergrund, weil sie dort sitzend mit einem Saxophon, an dem das Mundstück fehlte,  hantierten. Da ihre Erklärungsversuche dahingehend endeten, daß sie das angeblich gefundene Musikinstrument entweder zum "Fundbüro" oder zum nahegelegenen "Pfandbüro" bringen wollten, wurde es kurzerhand sichergestellt. Der Anfangsverdacht des Polizisten, dass das  Saxophon gestohlen war, bestätigte sich schon am nächsten Tag. Am Donnerstagmittag erschien in der Innenstadtwache eine 32-jährige Studentin, die anzeigte, daß man ihr in der Universität nach Aufbrechen eines Spindes ein etwa 800 Euro teures Altsaxophon gestohlen hatte. Das tags zuvor sichergestellte unbeschädigte Musikinstrument wurde ihr wieder ausgehändigt.    Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: