Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Jugendliche werfen Steine von Fußgängerbrücke über B6 Sarstedt/-Kipphut(fm)

    Hildesheim (ots) - Am 25.02.2009,  um 16:10 Uhr  wurde ein VW-Transporter in Höhe des linken Scheinwerfers beschädigt. Ein Stein traf dieses Kfz, als es unter einer Fußgängerbrücke Höhe Kipphut / Sarstedt/B6 hindurch fuhr. Der geschädigte Fahrer fuhr unverzüglich zur  Polizei  in Sarstedt   und meldete den Vorfall.  Ein  LKW-Fahrer meldete im Anschluss eine Beschädigung an der Windschutzscheibe durch Steinwurf . Eingesetzte Streifenwagen  stellten an der Brücke ledigliche eine 41- jährige Sarstedterin mit zwei 5-jährigen Kindern fest, die den   Polizisten berichtete, dass sie zwei Jugendliche  gesehen habe, die sie und ihre Kinder zunächst mit Weingummi von der Brücke aus bewarfen und danach  in Gitterkörben vorhandene Steine nutzten. Die 41-jährige  will zu dieser Zeit mit den zwei Kindern auf der B6 die Radaranlage  Kipphut angeschaut haben. Außerdem beobachtete die Zeugin, dass die Steinewerfer  auch andere Kfz auf der B6 bewarfen. Die 41-jährige  schrie die Jugendlichen an, dass Werfen sein zu lassen. Nachdem die 41-jährige Sarstedterin mit den Kindern die Fußgängerbrücke  über die vorhandene Treppe heraufgestiegen ist, sind die beiden Jugendlichen verwunden. Die eingeleitete Fahndung der Polizei führte zur Ermittlung von zwei jugendlichen Verdächtigen. Nach Aussagen der 41-jährigen Zeugin sollen die Täter ca. 18-20 Jahre alt sein. 1) 170 groß, rote Jacke oder Jacke mit roten Streifen 2) 180 cm groß, kräftige Erscheinung, dunkle Jacke, weißes Cap. Vor dem Hintergrund  stärkeren Fußgängerverkehrs  zur genannten Tatzeit bittet die Polizei  in Sarstedt um Hinweise über verdächtige Personen unter der Tel.-Nummer 05066-9850.

Rückfragen bitte an:


Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: