Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Scheune

    Hildesheim (ots) - HARSUM (BD). In der Zeit vom 05. bis 07. Februar gelangten mehrere unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Schiebtores in die Scheune eines landwirtschaftlichen Betriebes in der Oststraße ein. Dort öffneten sie die landwirtschaftlichen Fahrzeuge um nach Werkzeugen zu suchen. Aus den Regalen entnahmen sie zwei Bohrmaschinen mit Transportkisten, eine Säge, eine Motorkettensäge, einen Winkelschleifer, einen Hobel, eine Handkreissäge und ein Stromaggregat. Diese Werkzeuge legten die Täter zum Abtransport am Scheunentor bereit. Nach Angaben des 39-jährigen Harsumers entwendeten die Täter zwei große Winkelschleifer, eine Transportbox und eine Kabeltrommel im Wert von ca. 300 Euro. Ob diese Tat mit dem Einbruch in die benachbarte Gemeinde Harsum am 06.02.2009 in Zusammenhang steht, kann derzeit nicht gesagt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: